Dienstag, 13. Juli 2010

Quietschentchen

Schwimmen ist derzeit ein "heißes" Thema.

Probiert haben wir:
den nahgelegenen Badesee - viel Grün, viel Platz, aber zunehmend verschmutztes Wasser

das innerstädtische Bad - viel Chlor und viel Trubel, zu viel Trubel

ein mühlviertlerisches Rodelbad: sehr, sehr kaltes Flußwasser, viele Bremsen (heimtückische, heimische, gemeine Stechtiere), ansonsten aber sehr idyllisch - also die Landschaft und nicht die Bremsen

das Babyplanschbecken: zu klein und zu unattraktiv - für was haben wir das eigentlich gekauft, wenn sich nicht mal das zweijährige Fräulein reinsetzt?

Noch nicht probiert:
den hauseigenen abgedeckten Pool (eher ein Tauchbecken) - zu klein, zu tief, keine Sicherung für Kleinkinder

den Stahlwandpool der soeben gekauft und noch nicht fertig aufgestellt wurde .... das ist Arbeit! Ohnehin hat ihn in der letzten Nacht ein heftiger Sturm fast verblasen.

Meinem Traum vom Luxusschwimmbecken kommen dann schon eher die folgenden Bilder entgegen. *Seufz*


Poolanlagen über den Dächern des balinesischen Dschungels, angelegt wie hängende Gärten, dazu ein Privatpool für jedes Zimmer - das alles erwartet Besucher im Ubud Hanging Gardens in Bali.







Das überaus luxuriöse Hotel bietet ausschließlich Privatvillen und garantiert damit höchstmögliche Intimität für Gäste. Die Anlage liegt inmitten eines exotisches Gartens im Zentrum von Bali.

Auch nicht zu verachten:


Bei Lounge-Musik und sanftem Meeresrauschen lässt es sich auch hier wunderbar am Pool relaxen. Das Cavo Tagoo in Mykonos ist ein weiteres Luxushotel, bei dem der Pool nicht unbesucht bleiben sollte. Nachts sorgen dezente Lichter für die besondere Atmosphäre.


Ja, ja, ich gebe zu, nicht unbedingt kleinkindgerecht. Aber mein Bedürfnis nach "Verwöhnen wir Mama" ist momentan auch recht groß.

Freitag, 9. Juli 2010

Wem es jetzt zu heiß ist, .....


von hier


Ist das süß oder was?

Wir sind ja sehr zufrieden dass nun richtige Sommertemperaturen herrschen.
Aber es kann natürlich schon anstrengend sein, kühlen Kopf zu bewahren.

Für die visuelle Abkühlung zwischendurch, empfehl ich einfach auf meinen Blog "In Love with rainy days" zu wechseln.

Montag, 5. Juli 2010

Plastik im Essen

Picknicks sollten ja eigentlich nicht in der virtuellen Welt stattfinden, sondern ordentlich draußen mit Picknickdecke, Sandwiches, Ameisen ... und eventuell auch einem ordentlichem Wolkenbruch.

Den ordentlichen Wolkenbruch hatten wir gestern. Es handelte sich zwar um ein ordinäres Grillgelage. Der Wolkenbruch kam aber so rasch, und artete dann vor allem in ein handfestes Unwetter aus, sodass die restliche Geselligkeit indoor stattfinden musste.

Mit diesem ausdruckbaren Picknickset (unter: Picnic Play Printable) ist man für alle Eventualitäten gefeit.
Den Kindern gefällt's. Und die mitgelieferte Ameise ist eine ganz liebe und sticht nicht!

Eine Beispielseite des Sets hier. Wir haben das ganze übrigens laminiert, um es haltbarer zu machen (und gegen Regen zu schützen ;-)). Drum auch die kryptische Überschrift ... ähem.

Freitag, 2. Juli 2010

Aktion Leben

Immer wieder führe ich Gespräche, wie gut es unseren Kindern - zumindest materiell - doch geht.
Dass eigentlich viel zu viel an Kleidung und Spielzeug vorhanden ist. Dass zuviel geschenkt und gekauft wird. Jeder geht anders damit um, denn eines ist klar: es gibt noch immer viel zu viele Familien und Kindern, denen es am Nötigsten mangelt.

Ich selbst gehe immer wieder den Weg, Kleinigkeiten und Spielsachen in eine Kiste zu packen, "zur freien Entnahme" draufzuschreiben, und in unserer Straße  an einen frequentierten Punkt zu stellen. Die Sachen sind im Nu weg. Das gibt mir mehr Befriedigung als es umständlich auf ebay zu versteigern, oder auf einem Flohmarkt zu verkaufen.

Eine andere, sehr erwähnenswerte und förderbare Möglichkeit ist die Aktion Leben.

Die Aktion Leben hilft Schwangeren und Familien in prekären Situationen über Sach- und Geldspenden. Das heißt auch jede Art von Baby- und Kleinkinderartikeln ist dort willkommen und gut aufgehoben.
Man kann sich aber auch als Pate/Patin zur Verfügung stellen.

Schaut mal hierhin, ob ihr auch helfen mögt.
Related Posts with Thumbnails